Was ist Kichererbsen?

Kichererbsen gehören zu den Hülsenfrüchten. Die Pflanzen zählen zu den ältesten Kulturpflanzen. Kichererbsen sind in vielen Ländern ein Grundbestandteil in der Lebensmittelversorgung. Sie enthalten viele gesunde Inhaltsstoffe. Zudem sind die Samen der Kichererbsenpflanze vielseitig verwendbar.
Kichererbsen haben einen leicht nussigen Geschmack. Gekochte Kichererbsen besitzen eine mehlige Konsistenz. Der Geschmack ist eher neutral, sodass Kichererbsen mit den verschiedensten Lebensmitteln kombiniert werden können. Die Geschmacksnote passt zu würzigen und pikanten Zubereitungen, ist aber auch mit süßen Zutaten kombinierbar. Der große Vorteil von Kichererbsen liegt darin, dass sie sich für fast jede Ernährungsform eignen.